Der Johanneshof Reinisch betreibt den Weinbau in vierter Generation in Tattendorf. Am Anfang, im Jahr 1923, stand ein Weingarten von nicht mehr als 0,5 ha auf der Ried Mitterfeld. Heute umfasst er ca. 40 ha Rebland, überwiegend in den Rieden um Tattendorf, aber auch am Anninger in Gumpoldskirchen. 1995 wurde dann das neue Weingut Johanneshof Reinisch bei Tattendorf errichtet. Damit konnten ideale Bedingungen für die Erzeugung feiner Weine geschaffen werden, ausgestattet mit modernster Kellertechnik für alle Bereiche der Weinbereitung, von den Sortieranlagen und elektronisch gesteuerten Pressen über die Einrichtungen für kontrollierte Gärverfahren bis zu einem weitläufigen Fasskeller, der nach traditioneller Methode und unter Verwendung alter Ziegel errichtet wurde.

Zum Weingut

Weine

Kontakt

Weinhandel Gernot Schwarz
Liechtensteinstraße 62
1090 Wien

T: +43 (0) 660 602 19 72
M: hello@schwarzwein.at