Pinot Noir

Johanneshof Reinisch, 2017/18

Aus Rieden um Tattendorf und zu einem kleinen Teil bei Gumpoldskirchen kommen die Trauben für einen finessenreichen, fruchtigen Pinot Noir, der ausschließlich im großen Holzfass reift. In Jahren mit besonders günstigem Witterungsverlauf keltern wir aus den besten Trauben der Tattendorfer Ried Holzspur, deren Reben 1975 ausgepflanzt wurden, einen besonders komplexen, vielschichtigen Pinot Noir. Nach sorgfältiger Selektion der Trauben und Vergärung im Holzgärständer legen wir diesen Wein für etwa 16 Monate in kleine Holzfässer. Erst nach einer Flaschen­reife von weiteren zwölf Monaten gelangt er in den Verkauf.

Alkohol

12,5 %

10,68

Zum Weingut

Kontakt

Weinhandel Gernot Schwarz
Liechtensteinstraße 62
1090 Wien

T: +43 (0) 660 602 19 72
M: hello@schwarzwein.at